Home


    Home
logo

So können wir Ihnen helfen


Die Lungenfunktionsprüfung (Bodyplethysmographie)

Wann ist die Lungenfunktionsprüfung notwendig?

Diese Untersuchung misst nach einem physikalischen Prinzip Druck- und Volumen Ihrer Lunge, um deren Größe und Dynamik zu berechnen. So erfahren wir die Werte der Leistungsfähigkeit Ihres Atemorgans. Etwaige Behandlungen können dadurch optimal abgestimmt werden.


Die Atemmuskelkraftvermessung

Wann ist die Vermessung der Atemmuskelkraft sinnvoll?

Gesunde Atemmuskeln unterstützen die Lunge bei der Atmung. Mit der Atemmuskelkraftvermessung wird festgestellt, welche Kraft ihre Atemmuskeln bei der Ein- und- Ausatmung entwickeln können. Durch gezieltes Training kann deren Funktion verbessert werden.


Die Blutgasanalyse

Wann empfehlen wir diese Untersuchung?

Blutgase sind die vom Blut transportierten lebensnotwendigen Atemgase Sauerstoff und Kohlendioxid. Sie helfen uns die Körperzellen mit Energie zu versorgen. Ein Mangel dieser Energie kann für den Körper Folgen - wie Atemnot, Müdigkeit oder Konzentrationsstörungen - haben.


Das Ambulante Schlafapnoe-Screening

Wann führen wir diese Untersuchung durch?

Nächtliche Atemaussetzer und Schnarchen (Schlafapnoesyndrom) sind nicht nur störend, sondern durchaus auch gefährlich und in manchen Fällen sogar lebensbedrohend. Durch wiederkehrende Atempausen wird der Schlaf massiv gestört und eine ausgeprägte Tagesschläfrigkeit mit Leistungsverlust und Schlafzwang verursacht. Auch kann eine Sauerstoffunterversorgung zu Blutdruckanstieg und Herzrhythmusstörungen und in weiterer Folge zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall führen.

Sie können diese Untersuchung mit dem von uns zur Verfügung gestellten Gerät bei sich zuhause  durchführen.

 

Für Versicherte der Gewerblichen Wirtschaft, VA der Eisenbahn, KFA und BVA übernimmt der Kostenträger einen Großteil dieses Beitrages. Rückverrechung nach Rechnungslegung.


Der Allergietest - Hauttest inkl. Blutabnahme

Warum raten wir zu einem Allergietest?

Um wirksame Gegenmaßnahmen bezüglich Ihrer Beschwerden ergreifen zu können, ist es wichtig abzuklären, ob Sie Allergiker sind. Wenn dem so ist, gelingt es in den meisten Fällen, durch Hauttestungen das für Ihre Beschwerden verantwortliche Allergen zu ermitteln. Diese Untersuchung ist weitgehend schmerzlos und wird meist am Unterarm durchgeführt. Zur Bestätigung der Allergieaustestung ist es erforderlich, zusätzlich Blut abzunehmen, hierfür müssen sie nicht „nüchtern" sein.


Die Allergieimpfung

Ist eine Allergie-Impfung wirkungsvoll?

Die Allergie-Impfung hat das Ziel, die überschießende „allergische“ Reaktion des körperlichen Abwehrsystems zu normalisieren. Der Körper gewöhnt sich an die Allergie auslösenden Substanzen und wird schließlich unempfindlich gegen sie. Bereits über 90% der Patienten mit einer Pollen- oder Milbenallergie profitieren von dieser Behandlung mit modernsten Allergen-Präparaten. Im Fall der lebensgefährlichen Insektengiftallergie bleibt ein Stich nach der Impfung für über 95% der Patienten ohne Folgen.


Die Atemschule

Was ist eine Atemschule?

Für den Erfolg einer Behandlung von chronischen Lungenerkrankungen, insbesondere auch bei Asthma und COPD (Chronisch Obstruktive Pulmonary Desease), kann die Atemschule einiges beitragen. Hier erhalten Patienten Informationen über ihre Erkrankung und werden zusätzlich mit Atemgymnastik und der richtigen Inhalationstechnik zur aktiven Teilnahme an der Behandlung motiviert!

Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl ersuchen wir um rechtzeitige Anmeldung.


Das Raucherentwöhnungsseminar

Gruppenseminar an 3 Abenden für je 1 Stunde

Das Raucherentwöhnungsseminar berücksichtigt alle bekannten Stolpersteine und bietet Ihnen folgende Möglichkeiten:

  • Motivationsstärkung
  • Entspannungsübungen
  • Wenn notwendig, individuell abgestimmter Nikotinersatz
  • Veränderung von Gewohnheiten
  • Übungen zur Bewältigung von Alltagssituationen
  • Strategien, um dauerhaft Nichtraucher zu bleiben
  • Vermeidung von ungewollter Gewichtszunahme
Mit einem Kostenbeitrag von 50.- € sind Sie dabei. Die aktuellen Termine werden in der Ordination bekannt gegeben.



logo
bg bg